Hier finden Sie immer wieder ein paar Tips und Anregungen von uns und unseren Kunden:
Thema Dunstabzug
- Bei längerer und intensiver Nutzung Ihrer Küche kommt es oft trotz Dunstabzug vor, das sich oben auf den Oberschränken ein Staub- und Fettfilm ablagert.

Unser Tip! Legen Sie einfach eine Küchenrolle oder Papier auf die Oberseite der Oberschränke und sie können in Zukunft ihre Oberschränke leichter reinigen.

- Wenn Sie bei ihrer Küche schon einen modernen Metall-Fettfilter eingebaut haben, den man im Geschirrspüler reinigen kann, dann sollten Sie das mindestens alle 8-10 Tage tun.
Denn nach 10-14 Tagen verharzt das aufgenommene Fett und ist danach nicht mehr durch den Geschirrspüler zu entfernen (reinigen im Kurzprogramm ohne Klarspüler und ohne Trocknung).

- Noch ein Tip zum Dunstabzug Wenn Sie eine neue Küche planen, sollten Sie unbedingt darauf achten, einen Dunstabzug mit Ablufttechnik vorzusehen (Rohrdurchmesser mindestens 125-150 mm). Sie ersparen sich dadurch unangenehme Gerüche in Ihrer Wohnung und das Wechseln und die Kosten eines Kohlefilters.

- Externer Motor
Externe Motoren beim Dunstabzug haben ein paar entscheidende Vorteile: 1. Sie sind wesentlich leiser, 2. Ist auch die Absaugleistung um einiges besser (besonders ab einem Abluftweg von mehr als 3 m)

- Arbeitsplatten
Arbeitsplatten aus Naturstein sind zwar in der Anschaffung etwas teurer als die herkömlichen Kunststoff-Arbeitsplatten, haben dafür aber auch einige entscheidende Vorteile:
a) wunderschöne Optik
b) extrem lange Lebensdauer (natürlich braucht auch ein Stein hin und wieder Pflege)
c) Stein hält auch die Hitze eines versehentlich vom Kochfeld geschobenen heißen Topf aus
d) das Gesamtbild Ihrer neuen Küche wird natürlich auch dem entsprechend aufgewertet

Lassen Sie sich alternativ zur herkömlichen Arbeitsplatte auch eine Steinplatte anbieten, der Preisunterschied ist im Vergleich zu den Gesamtkosten einer neuen Küche meistens gar nicht so groß.

dunstabzug-da6590d-edelstahl